Darf ich vorstellen – Wertschätzungszone

 

Kennst du schon….die Wertschätzungszone?

Heute darf ich dir die erste Power-Frau vorstellen. Eine Koryphäe auf ihrem Gebiet. Was ist ihr Gebiet? Was bietet sie an für dich? Wie ist sie zu dem gekommen, was sie heute macht? Die Antworten dazu findest du gleich in den nächsten Zeilen. 

 

Welche drei Worte beschreiben dich und dein Angebot am Besten?

beziehungskompetent – gegenwartsbezogen – lösungsorientiert

 

Dein Weg bis jetzt…

Begonnen habe ich meinen Weg als Pädagogin. Ich habe Sprachen studiert und sieben Jahre unterrichtet. Parallele dazu habe ich die Ausbildung zur Lebensberaterin absolviert. Die Herausforderung als Paar mit drei Kindern in einer Patchworkfamilie brachten meinen Mann und mich selbst ins Paarcoaching – das schließlich auch meine berufliche Leidenschaft wurde, sowie die Beziehungsdynamik und Entwicklung innerhalb der Familie. Diesbezüglich folgten Aus- und Weiterbildungen u.a. bei Jesper Juul (familylab.at), Karl Heinz Brisch (SAFE), Original Play, und David Schnarch (Paar- & Sexualberatung).

2007 kündigte ich noch während der Karenz meinen Dienstvertrag und gründete meine Praxis, die Wertschätzungszone, die ich mit großer Begeisterung gemeinsam mit meinem Mann Stefan führe. Mittlerweile hat sich unser Angebot auch auf CranioSacrale Körperarbeit ausgeweitet

 

Worin steckt dein Herzblut – Was ist dein Steckenpferd?

Mein Herzblut ist die Eltern/Paardynamik und auch deren Auswirkungen auf Kinder und Familie. Ich sehe eine Beziehung nicht nur als Wohlfühlosase, sondern als Wachstumsmaschine eines jeden einzelnen – besonders wenn aus einem Paar eine Familie wird. Das ist manchmal auch recht unangenehm. Da braucht es Ermutigung und manchmal eine Sicht von außen, damit jedes Familienmitglied sein Potenzial entfalten kann.
Wer darf zu dir kommen und dein Angebot nutzen? 

Ich spreche vor allem Elternpaare an, die sich aus eingefahrenen Beziehungsmustern lösen wollen oder Unterstützung bei der Neu/Gestaltung ihrer Paarbeziehung suchen. Auch bei Fragen zur Elternschaft und Beziehungsgestaltung innerhalb der Familie sehe ich mich als Anlaufstelle – besonders auch bei der sehr komplexen Patchworkthematik.

In manchem Fällen sind die Gräben zwischen einem Paar schon sehr tief und Trennung steht im Raum. Auch in diesen Fällen begleite ich Elternpaare bei ihren Sorgen, um die eigene Zukunft (Beziehungsklärung) und um die Zukunft und Auswirkungen einer möglichen Trennung auf die Kinder.

 

Gibt es ein Special von dir? 
Unser Special ist das von mir und meinem Mann angebotene „Paar coacht Paar“, also Paarcoaching im Vierersetting. Der Vorteil dabei ist, dass vier Augen und vier Ohren schneller mehr wahrnehmen, und das Paar rasch eine neue Sicht von Aussen bekommt.

 

Wie finden wir dich?

Wertschätzungszone

Bild

Mag.a Sandra Teml-Jetter

Preysinggasse 31/19, 1150 Wien

+43 676 63 25 281

office@wertschaetzungszone.at

www.wertschaetzungszone.at

https://www.facebook.com/paarcoach/

Wertschätzungszone logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.